JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
ganzes Foto einblenden Bilderslideshow beenden

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Benutzer Vorlage
Artikel vom 01.08.2017

Sonderausstellung "Goldblattkreuze"

Sonderausstellung: "Goldblattkreuze - Glaubenszeichen der Alamannen" ab 16.09.2017

Goldblattkreuz
Goldblattkreuz

Die Sonderausstellung nimmt die Goldblattkreuze in den Blick uund präsentiert mit wertvollen Exponaten neue Erkenntnisse zu diesem Thema. Die Kreuze aus dem kostbaren Material stammen größtenteils aus dem 7. Jh. n. Chr. und dienten als Schmuck für das Leichentuch, was sich an den kleine Nählöchern in den Ecken ablesen lässt. Durch Neufunde, die unter anderem in Lauchheim gemacht wurden, konnte nachgewiesen werden, dass solche Grabbeigaben im Dorf selbst angefertigt wurden, denn Goldblattkreuze aus benachbarten Gräbern weisen die selbe Modelabdrücke auf.

Die Sonderausstellung wird vom 16.09.2017 bis 08.04.2018 im Alamannenmuseum Ellwangen gezeigt. Neben Sonderführungen zu wechselnden Themen sind Aktionstage geplant. Auch eine Begleitpublikation zur Ausstellung ist in Vorbereitung.

Infos: Tel. 07961/969747; www.alamannenmuseum-ellwangen.de